Kurszeiten Frühjahr/Sommer 2019

(Für die korrekte Darstellug am Handy, bitte zur Desktopansicht wechseln)

Leistungskurs

(vertiefter Grundgehorsam, Teilnahme mit bestandener Begleithundeprüfung möglich)

Unterordnungsgruppe

(erste Wege in die Unterordnung und Heranführen an die Begleithundeprüfung)

 

Welpenstunde

(Sozialisierung, Bindungsaufbau, erste Schritte in die Leinenführigkeit)

Unterordnung/Begleithunde

 

TrickDog Kurs

Agility-Turniergruppe

Dienstags 18.00 - 19.00

Leistungsabzeichen (Bronze, Silber, Gold) 

Anmeldung unter 0151 - 53 14 22 84

Teilnahme mit bestandener BGVP möglich                                          

 

 

Dienstags 17.00 - 18.00 Uhr

Voranmeldung unter 0160 - 99 69 85 64

Dienstags 17.00 - 18.00 Uhr

Voranmeldung unter  0160 - 99 69 85 64

ab 28. März donnerstags 18.00 - 19.00 Uhr

Voranmeldung unter irjgv.regensburg@gmail.com

aktuell Pause

Voranmeldung unter:  irjgv.regensburg@gmail.com

 

WINTERZEIT (ab November):
Samstags 14.00 - 16.00 Uhr
.
SOMMERZEIT (ab April):
Mittwoch   17.00 Uhr  bis  19.00 Uhr
***Sonntags *** 10.00 Uhr freies Agility-Training
(nur nach Absprache über WhatsApp  Agi-Turniergruppe)

                                                                  

 


Unsere Kursangebote erklärt

 

Welpen & Junghunde (Unterordnungsgruppe)

Für Hunde ab 2 Monaten

Sie beinhaltet die Gewöhnung des Welpen an Menschen jeden Al-

ters, andere Hunde und alle möglichen Alltagssituationen, spielerische erste

Schritte zum Grundgehorsam und nicht zuletzt Tipps und Hilfe-

stellungen für alle Probleme und Unsicherheiten im täglichen Um-

gang mit den kleinen Vierbeinern.

Mit steigendem Alter und Können geht es nach und nach um die Festigung des Grundgehorsams

durch Motivation und positive Verstärkung, um
vielen Problemen, die jetzt in dieser Zeit der
„Hundepubertät“ auftreten können, vorzubeugen.

Ebenso beginnen wir die bereits erlernten Kommandos akkurater auszuführen um dem Ziel "Begleithund" Stück für Stück näher zu kommen.

 

Begleithunde

Für Hunde ab 12 Monate mit gutem Grundgehorsam.

Dieser Kurs dienst der Ausbildung zum verkehrssicheren Begleithund und ist zugleich Voraussetzung

für weiterführende Kurse. Gelernt werden hier gute Leinenführigkeit, Freifolge, Kommen auf Ruf

und ruhiges Bleiben. Auch der Hundeführer wird sowohl praktisch als auch theoretisch geschult,

denn am Ende des Kurses stehen drei Prüfungen (Gelerntes am Hundeplatz, Verkehrssicherheit in der Stadt, Sachkundeprüfung

für Halter) an.

Die Erzielten Leistungen werden in einem Begleithundeausweis dokumentiert.

Aufbaugruppe

Für Hunde ab 11 Monate, sowohl „erwachsene“ Junghunde als auch Quereinsteiger
In dieser Gruppe gibt es ein Rundum-Paket:
- Vertrauensförderung für eine gute Zusammenarbeit zwischen Hund und Halter
- Desensibilisierung gegenüber vielen Alltagsherausforderungen
- Übungen zum Grundgehorsam
- Für die Hunde Kontakt zu Artgenossen - Für ihre Halter Tipps und Hilfestellungen sowie die Möglichkeit zum Austausch mit Gleichgesinnten.
Gerade für Halter von "Second-Hand" oder Ex-Tierheimhunden ist dieser Kurs gut geeignet, um zu einer
guten Kommunikation mit ihrem Hund zu finden.

 

Bitte mitbringen: kleine, weiche Leckerlis in rauen Mengen, evtl. heiß geliebtes Spielzeug, normale 2-Meter-Leine.

Agility

Für gesunde Hunde ab 15 Monaten                                       

(für genaue Infos bitte auf das Bild klicken)   ----------->


Leistungsabzeichen - Kurs l

Für Hunde ab eineinhalb Jahren mit bestandener Begleithundeprüfung

So, die Begleithundeausbildung ist abgeschlossen, aber die Motivation ist da, das Gelernte noch auszubauen? Dann ist dieser Kurs das Richtige: Hier gibt es den Feinschliff in Sachen Unterordnung: Die benötigten Hilfen werden immer weiter abgebaut und die eine oder andere Übung aus der hohen Schule der Unterordnung wird erlernt – natürlich, wie immer, mit viel Spaß und Motivation für

Mensch und Hund! Es besteht auch die Möglichkeit die praktische Prüfung für das Leistungsabzeichen in Bronze abzulegen.

 

 

 

Leistungsabzeichen - Kurs ll

Hier befinden sich die Hunde, die den Aufstieg zum Leistungsabzeichen in Silber und Gold machen !

In diesen Kursstunden werden die bereits erlernten Übungen gefestigt und, im Verhältnis zum Abzeichen in Bronze, noch ein wenig gesteigert.

Vordergründig sollte aber auf alle Fälle der Spaß an der Arbeit mit seinem Hund sein.